Juist im Juni

 

Juist,Juli,5

Es ging für mich das zweite Mal in diesem Jahr nach Juist. 🙂

Gegen Mittag ging es los, Richtung Bremen Hauptbahnhof. Von da aus weiter nach Norddeich Mole. Das lief aber nicht ganz so wie geplant. Um 16:16 Uhr sollten wir eigentlich in Norddeich Mole ankommen, um 17:30 Uhr saßen wir auf Grund von mehreren Verspätungen aber immer noch im Zug.  Die Fähre sollte um diese Zeit schon ablegen. Die hat aber zum Glück gewartet, es hatten nämlich noch einige weitere Züge Verspätung. Als dann alle an Bord waren, ging es endlich los. Gegen 19 Uhr erreichten wir dann den Juister Hafen. Angekommen! auf der schönsten Sandbank der Welt. 🙂 

Der erste Weg führte, wie immer, zu unserer Unterkunft. Wir haben, wie auch die letzten beiden Male, im Apartmenthaus Bracht übernachtet. Das kann ich auf jeden Fall empfehlen. Die Zimmer sind total schön eingerichtet und die Lage ist auch super, man ist direkt im Zentrum. http://www.bracht-juist.de/

Danach führte der Weg dann direkt zum Strand. Da es relativ warm war (zumindest für mich) bin ich nochmal ins Meer gegangen. Anscheinend empfanden die anderen Leute es eher als kalt, jedenfalls bemerkte ich ein paar verwunderte Blicke. 😀

IMG_1472

IMG_1514

IMG_1527

Juist, 17, 1

IMG_1507

IMG_1474

IMG_1553

Juist,Juli,3

Bis bald! 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s